Schöne, gemeinschaftliche Erlebnisse sind das Geheimnis eines erfüllten Lebens. Im Goeckestift sorgen gleich mehrere Mitarbeiter für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit vielfältigen Gruppenaktivitäten. An jedem Vor- und Nachmittag können unsere Bewohner gesellige Stunden verbringen und gleichzeitig etwas für ihre körperliche und geistige Fitness tun. Alle Angebote sind auf die Fähigkeiten der Bewohner abgestimmt – sie berücksichtigen individuelle Einschränkungen, helfen aber auch vorhandene Ressourcen zu erhalten und möglichst zu fördern. Über allem steht allerdings das Vergnügen, dabei zu sein, und natürlich ist die Teilnahme stets freiwillig.

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Wenn ihnen also danach ist, sind unsere Bewohner herzlich eingeladen an der morgendlichen Gymnastik teilzunehmen, beim Singen, Basteln oder Spielen in der Gruppe dabei zu sein, oder wenn wir uns bei schönem Wetter draußen in unserem parkähnlichen Garten beschäftigen.

Großer Beliebtheit erfreuen sich auch unsere Rätsel und Gedächtnisgruppen, und regelmäßig geht es ans Kuchen- oder Waffelnbacken. Das anschliessende Kaffeekränzchen und die vielen Gesprächsrunden zeugen von einer lebhaften Kommunikation und viel Verständnis untereinander.

Erinnerungen an früher werden wach, wenn sonntags alte Heimatfilme gezeigt werden. In regelmäßigen Abständen finden auch evangelische und katholische Gottesdienste, kleine Feiern und Veranstaltungen in unserem Hause statt. Ein schönes Sommerfest mit Angehörigen und Betreuern, eine Modenschau, verschiedene Konzerte und andere Vorführungen sind ebenso gern besucht wie die alljährliche Karnevalsfeier und gemütliche Adventsnachmittage.

Schöne Stunden zu zweit

Nicht immer steht jedem der Sinn nach Ausgelassenheit oder Unternehmungen. Bewohner, die nicht an den Gruppenaktivitäten teilnehmen möchten oder können, bleiben dennoch nicht allein. Unsere Freizeittherapeuten betreuen sie ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend. Auch verständnisvolle Gespräche, aufmunternde Worte, eine Berührung, das Vorlesen einer Geschichte oder das stille Genießen von Musik stiften Momente des Glücks und der Zufriedenheit. Wie auch immer – die individuelle Einzelbetreuung darf jeder gern in Anspruch nehmen.