Das Goeckestift nimmt Pflegebedürftige auf, die gemäß § 43 Abs. 1 SGB XI „Anspruch auf Pflege in vollstationären Einrichtungen haben, wenn eine häusliche oder teilstationäre Pflege nicht möglich ist“. Gerne nehmen wir Menschen, die 65 Jahre oder älter sind und aus der Umgebung stammen auf, damit der Kontakt zu ihren Angehörigen und Freunden erhalten bleibt.

 


Funktionale "eigene vier Wände"

Mit 38 Einzelzimmern und 11 Doppelzimmern bieten wir insgesamt 60 Betreuungsplätze, die alle Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt erfüllen. Zur Grundausstattung der Zimmer gehört das Pflegebett mit Nachtschrank, ein Kleiderschrank und ein seniorengerechtes Bad mit Dusche und WC. Alle Zimmer bieten viel Platz für private Möbel, Bilder und andere Erinnerungsstücke, die dem Bewohner etwas bedeuten. Dies schafft von Anfang an eine individuelle Wohnatmosphäre. Jedes Zimmer hat Anschlüsse für Fernseher und Telefon. Über die Notrufanlage in jedem Zimmer ist jederzeit ein Pflegemitarbeiter zur Stelle, ein Tastendruck genügt.